Tanzen als Medizin

Wir tanzen alte, uralte Tänze, verschiedener Kulturen, Gruppentänze, Reigen, frühe Kulttänze, Folkloretänze,
neu entstandene und entwickelte Tänze, die gefunden und erfunden wurden.
Tanz als Körperausdruck unserer Gefühle und unserer Seele ist die älteste Form
von Kult- und Gottesverehrung. (Mona Sothmann)
Wir tanzen ebenso auch unsere eigenen Lebensthemen
wie überschäumende Freude, Neubeginn, Abschied, Trauer. 
Meditativer Tanz ist Einladung an Jung  bis Alt, an Frauen und Männer.

 

Zitate

Gott achtet uns, wenn wir arbeiten. Aber Gott liebt uns, wenn wir tanzen. (Alte Sufi-Weisheit)

Tanzen ist wie Singen mit dem Körper. (Unbekannt)

Beim Tanzen gibt es keine Fehler, nur Variationen! (Flavio Alborino)

Das Tanzen ist die Kunst, wo die Beine denken, sie seien der Kopf.  (Stanislaw Jerzy Lec)

Nichts ist dem Menschen so unentbehrlich wie der Tanz (Jan Baptiste Molière)

Schön ist, was die Seele tanzen lässt. (Andreas Tenzer)

Tanzen ist die Poesie des Fußes. (John Dryden)

Tanzen ist Medizin für Körper und Geist. (unbekannt)

 

Unsere Tanztermine 2017, immer donnerstags:

05.01.2017, Beginn 19:00 Uhr

19.01.2017, Beginn 19:00 Uhr

09.02.2017, Beginn 19:00 Uhr

09.03.2017, Beginn 19:00 Uhr

30.03.2017, Beginn 19:00 Uhr

20.04.2017, Beginn 19:00 Uhr

04.05.2017, Beginn 19:00 Uhr

25.05.2017, Beginn 19:00 Uhr

22.06.2017, Beginn 19:00 Uhr

13.07.2017, Beginn 19:00 Uhr

10.08.2017, Beginn 19:00 Uhr

07.09.2017, Beginn 19:00 Uhr

28.09.2017, Beginn 19:00 Uhr

19.10.2017, Beginn, 19:00 Uhr

09.11.2017, Beginn, 19:00 Uhr

23.11.2017, Beginn, 19:00 Uhr

07.12.2017, Beginn, 19:00 Uhr